News


Frische Bäume für 2029

Gr. Henstedt, d. 2. April 2021

Pünktlich zu Ostern haben wir für Euch Weihnachten 2029 vorbereitet und neue Bäume in der Kampe in Groß Henstedt gepflanzt. Das geschieht halbautomatisiert mit einer Pflanzmaschine. Die zwei PflanzerInnen legen die Pflänzchen in die dafür vorgesehene Klammer ein. Die Maschine gräbt die Erde auf, setzt das Pflänzchen ein und drückt die Erde danach wieder an.

Gr. Henstedt, d. 14. Dezember 2020

Liebe Kunden,

 

natürlich bekommt ihr bei uns auch in diesem Jahr Weihnachtsbäume. Auch nach dem 16.12. ist der Kauf von Weihnachtsbäumen trotz Lockdown unter Beachtung der bekannten Hygieneregeln weiterhin möglich.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Börder Tanne

Saisonvorbereitung

Die Netzgeräte stehen wieder und die ersten Bäume sind ausgeliefert.


Der Startschuss für Reservierungen ist gefallen

Die ersten Tannen haben ihre Fans gefunden. In diesem besonderen Jahr eine gute Möglichkeit, die Natur zu genießen und entspannt den Baum auszusuchen.
Einfach den Namen und die Adresse deutlich auf ein Stück Pappe schreiben, in eine wasserfeste, durchsichtige Tüte stecken und gut sichtbar am Baum anbinden.
Die Weihnachtsbäume können dann ab dem 3. Adventswochenende fertig genetzt und mit Namensschild versehen bei uns auf dem Hof abgeholt werden.

Besuch von der Zeitung

Gestern hat uns die Kreiszeitung besucht. Welche Geschichten dabei zum Vorschein gekommen sind, könnt ihr hier lesen.

Kreiszeitung vom 20.12.2019

Weihnachten rückt näher

Wenn die Tannenbaumkultur so aussieht, macht die Arbeit besonders viel Spaß ;)

Die Saison ist bei uns wieder in vollem Gange. Schaut gerne auf unserem Stand in Groß Henstedt oder in Twistringen bei der Tankstelle Wüppenhorst vorbei und sichert euch euren Weihnachtsbaum.


Unsere Kettensägen packen wir schon im November aus. Denn während die meisten Privatpersonen sich erst in der Adventszeit einen Baum aussuchen, werden Geschäfte, Praxen und Schulen oft deutlich früher geschmückt.

Saisonstart 2019

Bald ist es wieder so weit! Der Dezember naht damit auch die Tannenbaumsaison.
Schnittgrün erhaltet ihr ab sofort täglich frisch in Groß Henstedt.

MAssey Ferguson roter Trecker steht in Bassum in einer schönen Tannenschonung mit Tannenbäumen zu günstigen Preisen

AS-Mäher steht vorm Sonnenuntergang nach der Unkrautbekämpfung in der Tannenbaumplantage

Unkrautbekämpfung

Arbeit gibt es nicht nur in der Weihnachtszeit. Das Unkraut wächst das ganze Jahr und muss von den Tannen ferngehalten werden. Für saubere Tannenreihen ist bei uns der AS-Mäher zuständig. Der Mäher zerkleinert auch die hartnäckigsten Unkräuter und das dabei entstehende Mulchgut düngt die Bäume. In diesem Sommer war die Arbeit ganz schön schweißtreibend, dafür ist das Unkraut nur langsam gewachsen.


Pflanzen der Bäume

Im März ging es ans Pflanzen der neuen Bäume:

Im letzten Jahr abgeerntet und mit der Forstfräse vorbereitet, bietet die Plantage bei Volker ideale Voraussetzungen für die jungen Tannen. Gepflanzt haben wir mit einer Pflanzmaschine extra für Weihnachtsbäume. Die Maschine schlitzt den Boden in Wurzeltiefe ein, setzt die Jungpflanzen und drückt anschließend den Boden wieder fest. So macht die Arbeit Spaß und die Bäume für Weihnachten 2026 können wachsen.


Schnittgrün

Schnittgrün für Kränze, Gestecke und mehr - Nordmann und Nobiliszweige erhältlich bei Börder Tanne, dem natürlichen Weihnachtsbaumgeschäft in Groß Henstedt, in der Nähe von Bassum, Bremen, Twistringen, Syke, Weyhe, Stuhr, Sulingen, Nordwohlde und Bramsted

Suchen Sie noch nach Zweigen für ein Totensonntagsgesteck oder Ihren Adventskranz?

Ab sofort halten wir wieder frisch geschnittene und gebündelte Nobilis- und Nordmannzweige für Sie bereit.

Außerdem bieten wie Ihnen ausgesuchte Zweige von verschiedenen anderen Tannensorten, die ideal geeignet sind für schöne Weihnachtsdekorationen.

Die ersten Bäume sind gefällt!

Bei Familie Krause aus Dimhausen und Osterbinde ist es Tradition, den Baum 3 Tage vorm 11. Vollmond des Jahres zu schlagen.

Glückliche Familie mit Tannenbaum natürlich aus Bassum, Groß Henstedt in der Nähe von Syke.

Bäume reservieren

Bei uns können Sie Ihren Weihnachtsbaum schon ab Oktober reservieren!

Kommen Sie nach Groß Henstedt und suchen Sie sich Ihren Baum aus. Wir schreiben Ihnen ein Namenschild, mit dem Sie den Baum markieren können.

Kurz vor Weihnachten können Sie dann Ihren Baum frisch gesägt und fertig verpackt abholen.

Das grüne Weihnachtsbaumschild aus Holz zeigt, wo ihr eure selbst gesägten Weihnachtsbäume aus natürlichem, schadstofffreiem Anbau und mit hoher Qualität frisch abholen könnt

Reservierte Bäume bereit zur Abholung

Ab Freitag, den 15.12.2017 können Sie Ihren reservierten Baum in Groß Henstedt abholen.

Wir freuen uns auf Sie!